Heizen mit Holz Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Lenkungsausschuss Kleinfeuerungsanlagen

 

In Abstimmung mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) im Juli 2014 einen Lenkungsausschuss „Feste Bioenergieträger“ eingerichtet. Ziel des Lenkungsausschusses ist es, Forschung und Entwicklung zu Emissionsminderungsmaßnahmen zu koordinieren, Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu vernetzen und Aktivitäten zur Beseitigung von Hemmnissen bei Biomassekleinfeuerungen im Geltungsbereich der 1. und der 44.  BImSchV zu bündeln und zu intensivieren. Ein Steuerungsgremium (Lenkungsgruppe) und drei themenbezogene Arbeitsgruppen koordinieren und vernetzen die diesbezüglichen Aktivitäten und Maßnahmen. Zu folgenden Themenschwerpunkten wurden Arbeitsgruppen eingerichtet:

  • Technologie
  • Qualitätssicherung und Normung von festen Biobrennstoffen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beratung

Die Arbeitsgruppen beraten geeignete Maßnahmen, weitere erforderliche Schritte und Handlungsempfehlungen. In der 1. Förderphase seit dem Jahr 2014 wurden im Rahmen des Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe insgesamt 30 FuE-Vorhaben (davon 8 Verbundvorhaben mit 23 Teilvorhaben) gefördert. Die erste Förderphase ist abgeschlossen.
Im Rahmen des zweiten Aufrufes im Jahr 2018 (zweite Förderphase) wurden zur Förderung insgesamt 10 Vorhabenvorschläge (davon 7 Verbundvorhaben mit 18 Teilvorhaben und 3 Einzelvorhaben) mit einer Gesamtfördersumme von 6,3 Mio. € ausgewählt. Schwerpunkte sind: NOx-Emissionsminderung, primäre Emissionsminderungsmaßnahmen und -Konzepte, Digitalisierung von Kontroll- und Regelungssystemen, Einsatz von innovativer Sensorik, Optimierung der Verbrennungstechnik u.a. Die Laufzeit der Projekte ist z.T. bis zum Jahr 2022 geplant. Die Projekte sind in der Startphase.
Der Lenkungsausschuss unterstützt über Veranstaltungen und Veröffentlichungen die Fachinformation und Verbraucheraufklärung. So ist u. a. die Broschüre: „Holzhackschnitzelheizungen – was muss beachtet werden“ (3. überarbeitete Auflage) über die Mediathek der FNR erhältlich. Informationsveranstaltungen wurden vom Lenkungsausschuss begleitend zu themenrelevanten Messen, wie LIGNA (2015, 2017), AGRITECHNICA (2015, 2017) und BioenergyDecentral (2016, 2018) sowie als Statusseminar im Jahr 2018 in Straubing ausgerichtet. Auf diesen Veranstaltungen sind Ergebnisse der geförderten FuE-Vorhaben und vorgestellt und weiterer Handlungsbedarf diskutiert worden.

Bei Interesse an weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an
Herrn Dr. Andrej Stanev (a.stanev(bei)fnr.de).

 
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben