Heizen mit Holz Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Aktuelle Nachricht

News und Presse

24.05.17

11. ROSTOCKER BIOENERGIEFORUM

am 22. und 23. Juni 2017 an der Universität Rostock

Das diesjährige Rostocker Bioenergieforum stellt die Auswirkungen der neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Bioenergie und die Biomassebereitstellung in den Fokus. Primär diskutiert werden Konzepte, Forschungsarbeiten und technologische Entwicklungen, die zu höheren THG-Einsparungen führen. Zudem spielt die Optimierung der Wärmenutzung, die Sektorkopplung sowie die Verzahnung von flexibler Strom- und Wärmebereitstellung zur Stromnetzentlastung eine wichtige Rolle. In Mecklenburg-Vorpommern, aber auch in anderen Bundesländern existieren bereits vielfältige gute praktische Beispiele, die neben den wissenschaftlichen Forschungsergebnissen präsentiert werden sollen.

Insbesondere das direkte Gespräch zwischen Forschern, Praktikern und Politikern soll zu einem Erkenntnisgewinn für alle und zu neuen Lösungsansätzen führen. Das etablierte Rostocker Bioenergieforum bietet dafür eine ideale Plattform. Am Nachmittag des zweiten Veranstaltungstages werden vier Exkursionen und Besichtigungen angeboten. An der Universität Rostock werden Führungen durch das Abfall- und Bioenergietechnikum, durch das Biogaslabor und durch das Maschinenbau Kraftstofflabor angeboten. Zudem geht einen Exkursion an die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei nach Gülzow. Im Versuchsfeld „Am Krebssee“ wird die seit 24 Jahren bewirtschaftete ca. 3 ha große Kurzumtriebsplantage besichtigt, auf der die Leistungsfähigkeit vom 18 Pappel- und 10 Weidenklonen bei verschiedenen Umtriebszeiten (3, 6 bzw. 9 Jahre) geprüft wird.

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist in der begleitenden Ausstellung zum Bioenergieforum mit einem Informationsstand vertreten. Am Stand werden Informationen zum Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe und zu den Förderschwerpunkten im Energie- und Klimafonds sowie aktuelle Broschüren und Leitfäden zu Bioenergiethemen angeboten.

Anmeldung, Programm und weitere Hinweise zum Rostocker Bioenergieforum finden Sie auf
http://bioenergieforum.auf.uni-rostock.de/

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Dr. Hermann Hansen
Tel.: 03843/6930-116
Mail: h.hansen(bei)fnr.de

News 2017-29

Sonnenblume mit Steckdose
Basisdaten