Heizen mit HolzFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Biogas-BHKW

Derzeit wird der größte Teil des in Deutschland produzierten Biogases direkt am Entstehungsort verstromt. Diese Nutzungsart wurde entscheidend durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz befördert. Seit Inkrafttreten des EEG im Jahr 2000 ist die Strommenge aus Biogas von 445 GWh um mehr als das siebzigfache auf inzwischen ca. 31.200 GWh angewachsen.

Die Stromerzeugung aus Biogas erfolgt auf dem Weg der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Hierbei werden als Koppelprodukte Strom und Wärme produziert. Aus ökologischen und wirtschaftlichen Gründen ist neben der Strom- auch eine effektive Wärmenutzung anzustreben.

Energieerzeugung aus Biogas- und Biomethan